Eisregeln

Egal ob Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen oder einfach nur ein kleiner Spaziergang – es gibt viele schöne Aktivitäten auf dem Eis. Damit es ein sicheres Vergnügen ist, sollten Sie einige Regeln beachten. Gehen Sie erst auf das Eis, wenn dieses zum Betreten frei gegeben wurde bzw. das Eis dick genug ist. Hier gibt’s die Eisregeln kompakt als PDF-Datei.

[Konzeption und Layout: Dr. Wolfgang Behr  |  Zeichnungen: Christian Kögl  |  Stand: April 2012]

Schnell Handeln – aber umsichtig!

Jeder kann helfen, aber nehmen Sie sich ein paar Sekunden bevor Sie übereilt handeln! Die eigene Sicherheit geht immer vor. Auf jeden Fall sollten Sie bei lebensbedrohlichen Situationen so früh wie möglich den Notruf wählen, damit Sie schnell professionelle Hilfe erhalten.

Europaweiter Notruf 112

Die Wasserwacht, der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren sind europaweit unter der Notrufnummer 112 erreichbar – rund um die Uhr, sieben Tage die Woche.