Einsatzfahrzeug

Unserer Schnelleinsatzgruppe (SEG) Wasserrettungsdienst steht folgendes Einsatzfahrzeug zur Verfügung. Das Fahrzeug wurde im Sommer 2015 ausgeliefert, die Fahrzeugweihe fand am 17. Oktober 2015 statt. Das Einsatzfahrzeug rückt zusammen mit unserem Motorrettungsboot aus. Das Fahrzeug wurde auf den Namen „Hans“ getauft. Das Amt des Fahrzeugpaten übernahm unser langjähriges und verdientes Mitglied Hans Koller (†).

Fahrzeugdaten

  • Kennzeichen: WEN WW 150
  • Funkrufname: Wasserwacht Eschenbach 91/1
  • Hersteller / Typ: Mercedes-Benz / Sprinter
  • Ausbaufirma: Binz
  • Motorisierung: 95 kW (130 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Höchstgeschwindigkeit: 138 km/h
  • Zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Sitzplätze: 5
  • Besonderheiten: Hochdach, Allradantrieb, Standheizung, Umfeldbeleuchtung, Durchsagefunktion
  • Sondersignalanlage: 2 Frontblitzer (LED), 3 Rundumleuchten (LED), elektronisches Horn (Stadt-, Land- und Kompressorsignal)
  • Funk: Analogfunk: EADS Teledux 9 (4-Meter), Digitalfunk: 1 MRT und 4 HRT (Sepura)

Ausstattung

  • 3 Wasserretter-Ausrüstungen
  • 3 Taucherflaschen
  • 2 Taucherjackets
  • 2 Vollgesichtsmasken
  • 1 Unterwassertelefon
  • 1 CombiCarrier II
  • 1 Notfallkoffer mit Sauerstoff
  • 3 Rettungswesten
  • 1 Eisrettungsschlitten
  • Werkzeug
  • Leinen
  • Taschenlampen und Unterwasserlampen
  • Tauchanzüge, Flossen und Blei
  • Einsatzjacken und Kennzeichnungswesten
  • Landkarten, Dokumentation und Protokolle
  • Weitere Zuladung nach Bedarf